de en

Dragon Pan-Achse

Die optionale Pan-Achse ermöglicht eine freie Drehung des Gimbals um 360 Grad, ohne auf die Verwendung der soliden Tamara-Lander verzichten zu müssen. Im Gegensatz zu Retractable Landern bleibt somit das Landegestell als robuster Schutzkäfig um die empfindliche Gimbal-Mechanik und das teure Kamera-Equipment erhalten. Darüber hinaus kann sich der Pilot in Notfällen voll auf die Landung konzentrieren und muss kein Landegestell ausfahren.

Ein 12-poliger Schleifring im GB85-1 Motor erlaubt neben der Spannungsversorgung vom Copter aus auch den Anschluss von mehreren Empfängerkanälen zur Steuerung des Gimbals. Der Motor ist robust genug, um in Verbindung mit den Federelementen der Tamara-Lander einen freien Fall eines 5kg schweren Copters aus 60cm Höhe auf einen unnachgiebigen (Beton- oder Asphalt-) Boden unbeschadet zu überstehen.

Da der Motor die dritte Achse eines Gimbals ersetzt, ist im Lieferumfang ein Montage-Set enthalten, um bereits in Nutzung befindliche Dragon 3-Achs-Gimbals auf 2 Achsen zurück zu rüsten.

Die Pan-Achse wurde in erster Linie für die Tamara-Serie entwickelt, kann jedoch auch mit den meisten anderen Rahmen und Landegestellen kombiniert werden, die ein 45x45mm-Lochraster zur Verbindung haben.

Lieferumfang:

1x T-Motor GB85-1, 36N/42P 1x 12-poliger Schleifring 4x Carbon-Scheiben zur Montage an Rahmen und Landegestell 1x Schrauben-Set 1x Umrüst-Satz für Dragon 3-Achser auf 2 Achsen
Artikelnummer: DG1-002